Kronen & Brücken

Sollte sich der Patient, aus was für einem Grund auch immer, nicht für Implantate oder eine Teilprothese entschliessen, so ist die Versorgung einer Lücke eine recht schnelle und ästhetische Lösung.

Kronen & Brücken

Unschöne Lücken werden mit einer Brücke versorgt.

Sollte sich der Patient, aus was für einem Grund auch immer, nicht für Implantate oder eine Teilprothese entschliessen, so ist die Versorgung einer Lücke eine recht schnelle und ästhetische Lösung. Die Anfertigung einer Brücke nimmt in der Regel eine Woche in Anspruch und das ästhetische Resultat ist oft sogar besser als bei den übrigen Versorgungsmöglichkeiten.

Kronen-Brücken


• Diese Brücke besteht eigentlich aus drei Kronen, wobei die zwei äusseren fest auf die Zahnstümpfe zementiert werden und die dritte, mittlere das Brückenzwischenglied bildet.


Eine Brücke besteht aus einer Anzahl miteinander verbundenen Kronen. Eine Krone ist eine Art Kappe, welche den Zahn abdeckt. Hierzu muss der Zahn vom Zahnarzt beschliffen werden. Nach diesem Vorgang spricht man von einem Zahnstumpf. Das Abschleifen macht vorallem dann einen Sinn, wenn die Zähne bereits vorher mit Füllungen (Amalgam oder Komposit) versorgt wurden oder Karies hatten, welche sowieso behandelt werden mussten. Wenn es zwischen den Zähnen eine Lücke hat, kann diese mit mehreren untereinander verbundenen Kronen überbrückt werden, dann spricht man von einer Brücke. Die Brücke wird im Gegensatz zu einer Teilprothese oder einer Hybridprothese fest zementiert. Dadurch wird die Lücke geschlossen und die Kaufunktion, Ästhetik und Phonetik wiederhergestellt. Eine Brücke festigt die einzelnen Pfeilerzähne untereinander und wirkt auch dadurch einer Zahnwanderung oder Kippung entgegen.

Zahnbrücke aus Zirkon


• Diese Lücke wird mit einer Zahnbrücke aus Zirkon versorgt und ist innerhalb einer Woche fertig und wird fest einzementiert.


In der Regel unterscheiden wir fünf verschiedene Arten von Brücken:
1. Provisorische Brücke
2. VMK-Brücke (Verbundmetallkeramik)
3.  Zirkonoxid- oder Vollkermamik-Brücke
4. Geschichtete Zirkon-Brücke
5. Budget-Brücke (mit Kunststoff verblendetem NEM-Gerüst). Vom Preisniveau her ist die Budget-Brücke gefolgt von der Zirkon-Brücke (nicht geschichtet) am Kostengünstigsten und die geschichtete Zirkonbrücke die teuerste Brückenart.

keramikverblendete Brücke


• Diese keramikverblendete Brücke ist nicht nur schön, sondern auch schnell angefertigt und machte den Patienten glücklich.

Sind Sie interessiert an einem Termin?

Vereinbaren Sie jetzt telefonisch einen Termin für Ihre Behandlung

062 825 11 11